Logo Deutscher Zahnärztetag

19. JAHRESTAGUNG DER DGK

Freitag, 9. November 2012

Eröffnung mit Preisverleihungen und Praktikerforum der DGK

Zeit: 9:00-9:30 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
 
Preisverleihungen der DGK
Zeit: 9:30-10:30 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
 
Praktikerforum

Kurzvorträge

Zeit: 11:00-11:10 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Prof. Dr. Klaus Pieper (Marburg):
Zuckerindex und Karieserfahrung – eine Studie an Schülern der 4. und 6. Klassen
Zeit: 11:10-11:20 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Dr. Mohammad Alkilzy (Greifswald):
Klinische Effektivität und Sicherheit der Infiltration von Approximalkaries
Zeit: 11:20-11:30 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Dr. Yvonne Wagner (Jena):
Empfehlungen Thüringer Kinderärzte zur Mundgesundheit von Kleinkindern
Zeit: 11:30-11:40 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Dr. Gisela Buske (Dresden):
Zahngesundheit von Kindern nach ECC und ITN-Sanierung und bei Kindern mit geringer Kariesprävalenz
Zeit: 11:40-11:50 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Dr. Reinhard Schilke (Hannover):
Vergleichende Befragung von Kinder- und Zahnärzten der Jahre 1997 und 2009 zur Prävention von Karies
Zeit: 11:50-12:00 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Nele Neumann-Lezius (Hamburg):
Karies in der bleibenden Dentition Hamburger Schulkinder
Zeit: 12:00-12:10 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Gundula Pahnke (Hamburg):
Milchzahnkaries bei Hamburger Schulkindern
Zeit: 12:10-12:20 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Katharina Bücher (München):
Röntgendiagnostik in der Kinder- und Jugendzahnheilkunde – Eine Umfrage
Zeit: 12:20-12:30 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Dr. Abdul-Razak Bissar (Heidelberg):
Zahngesundheit bei 3- bis 5-jährigen Kindern mit Migrationshintergrund im Rhein-Neckar-Kreis
Zeit: 12:30-13:30 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
 
Mitgliederversammlung Bukiz

Posterkurzvorträge

Zeit: 14:00-14:05 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Elisabeth Bader (Halle-Wittenberg):
Einfluss von Pulpotomie-Agentien auf die Mikrozugfestigkeit von Adhäsiven auf Milchzahndentin
Zeit: 14:05-14:10 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Moutaz Takriti (Greifswald):
Kraniofaziale Parameter bei Kindern mit Beta-Thalassämie major
Zeit: 14:10-14:15 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Manuel Gotthardt (Gießen):
Ist Adhäsion an hypo-mineralisiertem Schmelz und Dentin möglich?
Zeit: 14:15-14:20 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Peter Kratochwill (Gießen):
Einfluss der Verarbeitung auf die Dentinadhäsion in der ersten Dentition?
Zeit: 14:20-14:25 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
David Tilch (Gießen):
Sind aktuelle Self-Etch Adhäsive zur Füllungstherapie im Milchgebiss geeignet?
Zeit: 14:25-14:30 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Ruth Santamaria (Greifswald):
RCT über die Akzeptanz verschiedener Methoden der Kariestherapie an Milchmolaren
Zeit: 14:30-14:35 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Mohammad Basel Altarabulsi (Greifswald):
Klinische Anwendbarkeit der Kunststoffinfiltration zur Behandlung von Approximalkaries
Zeit: 14:35-14:40 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Dr. Karolin Brandt (Halle-Wittenberg):
Einfluss der Applikationstechnik eines Self-Etch-Adhäsivs auf die Scherfestigkeit eines Kompomers
Zeit: 14:40-14:45 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Fadi Alhaddad Alhamoui (Greifswald):
Dichtigkeit von ProRoot MTA als apikael Barriere bei drei verschiedenen Applikationstechniken
Zeit: 14:45-15:00 Uhr Kaffeepause
Zeit: 15:00-16:30 Uhr
Ort: CC, Spektrum
Ebene/Etage: C2
Mitgliederversammlung der DGK mit der Neuwahl von Vorstand und Beirat
Zeit: 17:30-19:00 Uhr
Ort: Forum, Analog
Ebene/Etage: 0
Mitgliederversammlung der DGZMK mit der Abstimmung über die Selbständigkeit der DGK

Samstag, 10. November 2012

Workshops

Logo IME - Informationskreis Mundhygiene und Ernährungsverhalten

Zeit: 9:00-10:30 Uhr
Ort: Forum, Agenda
Ebene/Etage: 0
Dr. med. dent. Reinhard Schilke (Medizinische Hochschule Hannover) /
Dr. rer. biol. hum. Thomas Schneller (Medizinische Hochschule Hannover):

Dumm gelaufen, der Patient putzt nicht!
Zahngesundheit durch Lenkung des Zahnputz- und Ernährungsverhaltens

Moderation: Dipl. oec. troph. Stephanie Wetzel (Berlin).

Patienten tun nicht, was wir, die Zahnärzte, von ihnen wollen. Dabei lassen sich Zahnschäden mit präventiven Maßnahmen verhindern.
Zwei Experten für Zahnheilkunde und für Kommunikation stellen aktuelle Strategien vor, mit denen sich die Patientencompliance in Bezug auf Zahnputzverhalten und Ernährung steigern lässt.

Die Teilnahme ist – in Verbindung mit einem Kongressticket – kostenlos, um Anmeldung wird jedoch gebeten. Bitte benutzen Sie das reguläre PDF-Anmeldeformular.

Anmeldung herunterladen
Logo DGK - Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde

Zeit: 14:00-15:30 Uhr
Ort: Forum, Konstant
Ebene/Etage: C
DGK-Workshop Lehre in der Kinderzahnheilkunde:

ZA Roger Basner:
Lehrsituation im Fach Kinderzahnheilkunde in Deutschland

Prof. Dr. Ulrich Schiffner:
Curriculum Kinderzahnheilkunde in Deutschland
 zum Seitenanfang
 
  Copyright © 2012 Quintessenz Verlags-GmbH, Berlin