Deutscher Zahnärztetag 2018 - Grußwort
Menü

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

sicher kennen Sie die gemeinschaftliche Initiative "CIRS dent – Jeder Zahn zählt" (Critical Incident Reporting System) der BZÄK und KZBV. Über 5.400 Praxen und zahnärztliche Einrichtungen haben sich schon in dem Online-Berichts- und Lernsystem zu unerwünschten Ereignissen in der Diagnostik und Therapie registriert. Der Deutsche Zahnärztetag widmet sich in diesem Jahr einem ähnlichen Thema, das

"Misserfolge – erkennen, beherrschen, vermeiden"

lautet, denn Erfahrung als die Synthese von Erfolgen und Misserfolgen zeichnet unsere ärztliche und zahnmedizinische Kompetenz aus. Erfolge sieht man überall, über Misserfolge wird lieber nicht gesprochen.

Ziel ist es, Misserfolge auf den verschiedensten Gebieten der ZMK vorwiegend anhand von Behandlungsfällen wie einen roten Faden durch die gesamte Veranstaltung zu präsentieren. Unsere Guest Speakers und Experten der Fachgesellschaften der DGZMK gewährleisten hierzu einen gelungenen Mix. Sie werden Vorträge erleben, die Sie so noch nicht gehört haben. Lassen Sie sich überraschen, lernen Sie von den Misserfolgen wie sie erkannt, beherrscht und vermieden werden können oder welche Folgemaßnahmen sinnvoll für den weiteren Therapieverlauf sind.

Schon traditionelle Highlights sind die Live-OP's, dieses Mal mit Herrn Prof. Dr. Frank Schwarz zum Thema "Intervention bei einer periimplantären Infektion" und die Filmpremiere Episode 6 "Kommunikation der Zellen". Neben bewährten Elementen werden wir ab 2018 auch neue spannende und erhellende Kongressformate anbieten.

Ganz besonders freuen wir uns auf die Keynote mit Herrn Prof. Dr. Johann Dietrich Wörner, dem Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA, zu dem Thema "Space Missions – zusammen sind wir stärker, wie man im Team Fehler vermeidet", um damit auch einmal einen Einblick zu geben, wie unvorhersehbare Notfallsituationen im Team trainiert werden.

Wir laden Sie herzlich zum Deutschen Zahnärztetag am 09. und 10. November 2018 nach Frankfurt ein. Es wird bestimmt wie immer ein persönlicher und fachlicher Gewinn!

Ihre DGZMK mit allen Fachgesellschaften, Arbeitskreisen und Arbeitsgemeinschaften, der Bundeszahnärztekammer, die Landeszahnärztekammer Hessen und des Quintessenz Verlags.

Quintessenz Verlags-GmbH  ·  Ifenpfad 2-4  ·  12107 Berlin  ·  Tel.: 030/76180-5  ·  E-Mail: info@quintessenz.de